auszeichnung-quer

 

Die Langlaufschule Nordic Power ist deutschlandweit die erste DSLV Profi-Skilanglaufschule

mit der Auszeichnung für „Exzellenten Skilanglaufunterricht“

Der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) ist der nationale Berufsverband aller professionell tätigen Ski-, Skilanglauf- und Snowboardlehrer. Als Dachorganisation vergibt der DSLV an die Skischulen ein Gütesiegel – u.a. „Profi-Skilanglaufschule“ – die pro Winter über 350.000 Kunden hohe Qualität bei maximaler Individualität in der passenden Erlebniswelt versprechen.

Seit 2014 vergibt der DSLV jährlich Auszeichnungen für „Exzellenten Schneesportunterricht“. Dabei werden Schneesportschulen mit dem Gütesigel ausgezeichnet, die Ihren Kunden besonders herausragende Leistungen und Angebote, die über die allgemeinen Qualitätsstandards hinausgehen, anbieten.

 

Wie sie von den Qualitätskriterien profitieren

  •  Alle aktiv tätigen Skilanglauflehrer müssen eine schulinterne oder eine DSLV Ausbildung nachweisen.
  • 75% der aktiven Skilanglauflehrer müssen eine Lizenz des DSLV (Level 1 bis Staatl. geprüft) besitzen.
  • Die Profi-Skischule verfügt über ein gesichertes Übungsgelände.
  • Die Gruppengröße bei allen Kursangeboten beträgt max. 8 Erwachsene pro Gruppe.
  • Die Profi-Skischule bietet erlebnisorientierten Kinder- bzw. Erwachsenen-Skilanglaufunterricht mit verschiedenen Programmen an.
  • Die Profi-Skischule verfügt über ein öffentlich zugängliches Beschwerdemanagement.

 

Das Lernkonzept

Wir unterrichten nach der DSLV Schneesport Philosophie, dem inhaltlichen und organisatorischen Lernkonzept für Unterricht und Ausbildung im Deutschen Skilehrerverband. Dieses eine System beruht auf:

Zwei Erfolgskriterien Qualität + Individualität
Drei Schneesportbereiche Skilanglauf, Ski Alpin, Snowboard
Vier Leistungs- bzw. Lernebenen:

  • Grün Einsteiger Übungsgelände
  • Blau Fortgeschrittener Bewältigen von blauen Loipen
  • Rot Könner Bewältigen von roten Loipen
  • Schwarz Experten Bewältigen von schwarzen Loipen